Re: Pflasterarbeiten im Landschaftsschutzgebiet


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.baurecht.de ]

Abgeschickt von J-o am 24 Mai, 2006 um 12:13:56:

Antwort auf: Pflasterarbeiten im Landschaftsschutzgebiet von Michaela Maassen am 22 Mai, 2006 um 14:32:10:

: Hallo,
: unsere Hauszufahrt (Landschaftsschutzgebiet) besteht aus einer Lage Kalk-Sand-Stein (0/50)und einer Deckschicht aus Dolomitsand. Das Problem ist nur wir habe eine Hanglage mit ca. 30% Neigung. D. h. also wenn es regnet wird jede Menge aus- und weggespült. Dürfen wir diesen Weg mit wasserdurchlässigem Pflasterstein pflastern?
: Danke im voraus

Bei der Behrde nachfragen ist das einfachste in Ihrem Fall. welches Bundesland ?





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.baurecht.de ]